Die Linke Saalfeld-Rudolstadt geht mit 25 Kandidierenden in die Kreistagswahl

Pressemitteilung
KV-SLFMeldungen aus dem Kreisverband

Sascha Krüger, Christin Ludwig, Katharina Fritz und Paul Kurtzke führen Die Linke Saalfeld-Rudolstadt in die Kreistagswahl. Insgesamt 25 Kandidatinnen und Kandidaten haben wir am Samstag auf unsere offene Liste gewählt. Neben neuen Gesichtern finden sich auch die unsere aktuellen Kreistagsmitglieder Hubert Krawczyk, Frank Persike und Klaus Biedermann unter den Kandidierenden.

Spitzenkandidat Sascha Krüger, der auch Vorsitzender des Kreisverbandes ist, erklärt: „Uns ist es erneut gelungen, eine Liste mit vielfältigen Persönlichkeiten aufzustellen, die sich mit und ohne linkem Parteibuch in unserem Landkreis engagieren. Ich freue mich sehr über die 25 Personen, die den Wählerinnen und Wählern sowohl langjährige kommunalpolitische Erfahrungen als auch frischen Wind und neue Ideen bieten.“
 

Wahlprogramm nach langem Beteiligungsprozess beschlossen

Neben der Aufstellung der Liste haben wir am vergangenen Samstag auch unser Wahlprogramm für die anstehende Kreistagswahl beschlossen. Unter dem Titel Stadt. Land. Miteinander. vereinen wir zahlreiche Vorschläge, die Bürgerinnen und Bürger in einem mehrmonatigen Programmprozess einbringen konnten. Dafür wurden ca. 20.000 Postkarten im Kreisgebiet verteilt, Werbeanzeigen in den sozialen Medien geschaltet und Kontaktmöglichkeiten per Mail und Internet geschaffen. Die darüber eingegangenen Vorschläge bildeten eine wichtige Grundlage für das entstandene Kreiswahlprogramm.

Christin Ludwig, stellvertretende Kreisvorsitzende und Platz 2 auf der Kreistagsliste, erklärt dazu: „Ohne die zahlreichen Vorschläge wäre unser Programm nicht so, wie es ist. Dafür möchte ich mich bei den Bürgerinnen und Bürgern, die sich beteiligt haben, herzlich bedanken. Nun wollen wir mit unserem Programm ihnen und allen anderen ein Angebot machen, die vielen wichtigen Punkte auch konkret umzusetzen. Dafür bitten wir am 26. Mai um Ihre Stimme.“

Katharina Fritz, die mit 19 Jahren als jüngste Kandidatin auf Platz 3 der Liste steht, fügt abschließend an: „Mit unserem Programm machen wir allen Generationen in unserem Landkreis ein umfangreiches Angebot. Von Klima- und Naturschutz über die Förderung von Bildung, Kultur und sozialer Infrastruktur bis zur Gesundheitsversorgung haben wir klare Ideen und Vorhaben, die wir mit möglichst breiter Unterstützung umsetzen wollen.“

 

Unsere Liste im Einzelnen:

1. Sascha Krüger
2. Christin Ludwig
3. Katharina Fritz
4. Paul Kurtzke
5. Martina Erfurth
6. Frank Persike
7. Simone Post
8. Falko Süßenguth
9. Anna Barth
10. Klaus Biedermann
11. Vanessa Ludwig
12. Dr. Michael Schöbitz

13. Margret Schmidt
14. Hubert Krawczyk
15. Monika Arnold
16. Jörg Fritz
17. Jürgen Reuß
18. Frank Dietzel
19. Steffen Post
20. Daniel Starost
21. Andreas Baudisch
22. Klaus Schenk
23. Uwe Arnold
24. Christian Fust