Zum Hauptinhalt springen

Redaktion Anstoß

Anstoß Mai 2022

Der Mai-Anstoß begrüßt die Delegierten des 8. Landesparteitags zur 2. Tagung im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt mit Fotos aus dem Landkreis und dem Artikel "Im wildromantischen Schwarzatal unterwegs", kann aber nur einen Bruchteil dessen zeigen, was man im Landkreis sehen und erleben kann. Kommt also wieder! Und dann gibt es da noch unsere "ganz normalen Themen": Neuer Kreisvorstand gewählt +++ Neues aus dem Kreisvorstand +++ Nachrichten aus dem Kreistag +++ Saalfelder Ereignisse: Europafest und 1. Mai +++ 1. Mai: wir waren dabei – doch für wen? +++ Recht und Unrecht: Der Vorsatz +++ Wir müssen reden. Eine Antwort +++ Buh-Mann Modrow +++ Damals war's +++ 240 Jahre Friedrich Fröbel +++ Menü für linke Polit-Dispute +++ Ode an das Bundesimmissionsschutzgesetz +++ Zahlreiche… Weiterlesen


Kreisvorstand

DIE LINKE. Saalfeld-Rudolstadt wählte neuen Vorstand

Der Kreisverband führte am 23. April eine Gesamtmitgliederversammlung durch, bei der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Neben dem Vorsitzenden Sascha Krüger und den beiden Stellvertretern Birgit Pätzold und Leon Schwalbe gehören diesem weitere acht Mitglieder an. Gast der Veranstaltung war MdB Ralph Lenkert, der den russischen Angriff auf die Ukraine und scharf verurteilte und die Forderung der LINKEN bekräftigte, den Krieg sofort zu beenden. Er informierte über die Arbeit der Fraktion und die aktuelle Situation n der Bundespartei. Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Anstoß April 2022

In dieser Ausgabe: Energiefragen – Energie zwischen Sicherheit und Preisen +++ Solidarität mit allen Opfern von Kriegen +++ Querdenken-Szene radikalisiert sich +++ Ostereier in Saalfeld +++ Gedenken an Ernst Thälmann und die Opfer der Todesmärsche +++ Die Kreistagsfraktion informiert +++ Was wir tun sollten und was nicht – Eine Replik +++ Saalfelder Haushalt 2022 gestaltet sich noch schwieriger +++ Leserbrief zu russischem Imperialismus +++ Petitionsplattform des Thüringer Landtages – Petition 2313 „Keine Deals mit Nazis“ +++ Gedenken zum 77. Jahrestag der Befreiung des KZ-Außenlagers Laura Weiterlesen


Kreisvorstand

Solidarität mit allen Opfern von Kriegen

Die Mitglieder des Kreisvorstands der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt bekräftigten in ihrer Sitzung Anfang April erneut ihr Entsetzen über diesen Angriffskrieg: Wir verurteilen die russische Aggression und distanzieren uns von allen Äußerungen, die diesen Angriff verharmlosen oder rechtfertigen. Wir solidarisieren uns mit allen Opfern von Kriegen. Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Anstoß März 2022

In dieser Ausgabe: Zwischen Panik und Wut: Der Ukraine-Krieg und seine Auswirkungen auf die europäischen Nachbarländer +++ Was motiviert den russischen Imperialismus? +++ Friedensdemos +++ Imperialismus heute +++ Zum Krieg in der Ukraine +++ Öffentlichkeitsarbeit über Fraktionen hinaus +++ Dank und kritische Gedanken +++ Schwerpunkt der Kreistagstätigkeit +++ Digitaler Linkstreff Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Kleine weiße Friedenstaube, komm recht bald zurück!

Redaktionsschluss des Anstoß-Februar-Heftes war der 18. Februar. Sechs Tage später, am 24. Februar, die Hefte aus der Druckerei standen bereits zum Verteilen in unserem Büro, begann der völkerrechtswidrige Krieg Russlands gegen die Ukraine, den wir aufs Schärfste verurteilen. Wir hätten uns nie vorstellen können, dass Putin diesen Krieg beginnt und würden heute ein anderes Titelbild wählen. Jedoch: Ohne die Osterweiterung der NATO, die auf dem Titelblatt dargestellt ist, wäre dieser Krieg wohl nicht begonnen worden. Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Anstoß Februar 2022

Eine Freiheit, die solidarisch ist - Redebeitrag vom 22. Januar +++ Was sollten wir tun und was nicht? +++ Weitermachen? Wenn Ja: Wie? +++ Polizei verdoppelt Teilnehmer_innenzahl +++ Die Kreistagsfraktion berichtet +++ Der Landrat antwortet +++ Hilfe für Familie Tatari +++ Explodierende Energiekosten +++ Offener Brief des Genossen Hans Modrow +++ Linksfraktion erinnert an den Suizid des Bundestagsabgeordneten Gerhard Riege am 15. Februar 1992 +++ Wohin steuert der Sport? +++ Gedanken zum Wahlausgang richtig? +++ Zur Linkenmühlenbrücke +++ Tante Enso Markt im Schwarzatal? +++ Verflucht schwer +++ Spekulation mit Energie im freien EU-Binnenmarkt: Bundesregierung gibt sich unwissend Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Anstoß Januar 2022

Gerhard Trabert for Bundespräsident! +++ Ortsvorstand Rudolstadt hat sich zur Beratung getroffen +++ Behindern, demonstrieren, stören – Wie am 3. Januar den Querdenker_innen ein Strich durch die Rechnung gemacht wurde +++ Schulnetzplan vom Kreistag beschlossen +++ Impfpflicht, Versammlungsrecht und Corona – Ein Kommentar +++ Spazierengehen und Impfen – Gedanken über das Spazierengehen, Impfen und Gespräche in Coronazeiten +++ Das Fahrrad und der Kreistag +++ Ministerpräsident begleitet weiterhin „Friedrich Fröbel“ Weiterlesen


Team Öffentlichkeitsarbeit

Wir wünschen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

In einem weiteren von der Pandemie gezeichneten Jahr wünschen wir euch ein umso froheres und vor allem besinnliches Weihnachtsfest! Wir übergeben dann mal für die Feiertage an unseren roten Kollegen - aber keine Sorge: Wenn auch die Ampel nicht dafür sorgt, dass der Mindestlohn von 12 Euro, die Abschaffung von Hartz IV oder eine ernstzunehmende Klimapolitik unter dem Baum liegt, kämpfen wir auch an den ganzen anderen Tagen weiter dafür! Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Anstoß Dezember 2021

Unsere Schokoladenseite +++ Jahresrückblick +++ Mein liebes Tagebuch... +++ Vor 80 Jahren – Zwangsarbeit, Opfer, Gedenkstätte: Hinrichtung von polnischen Zwangsarbeitern in Bechstedt +++ Gemeinsam die vierte Welle brechen +++ Haskala hilft bei Termin zur Auffrischungsimpfung +++ Gemeinsam gegen die Pandemie: es braucht eine solidarische Corona-Politik und solidarisches Alltagsverhalten +++ Ein junger ist zu alt - Leon verlässt den Saalfelder Stadtrat +++ Antwort auf den Mitgliederbrief +++ Gedanken eines befreundeten Weihnachtswichtels +++ …und noch ein Gedicht +++ Grüße zum Jahresende von Ralph Lenkert (MdB) Weiterlesen

DIE LINKE. Presseerklärungen

  • Die Adresse des RSS-Feeds liefert ungültige Daten.