Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtverband Saalfeld wählt neuen Vorstand

Am Donnerstag, dem 08.09.2020, traf sich die Saalfelder LINKE zu ihrer Mitgliederversammlung, um sich personell neu aufzustellen.

Mit dem 48-jährigen Silvio Naujoks wurde ein neuer Vorsitzender gewählt. Als seine Stellvertreterinnen agieren Doris Födisch und Sabine Österreicher. Zum Stadtvorstand gehören weiter Brigitta Gutbier, Bärbel Weihrauch, Stephan Müller, Lothar Haase und der bisherige Vorsitzende Sven Kurzhauer. Auf der Versammlung informierte Katharina König-Preuss (MdL) über die aktuelle Situation im Thüringer Landtag. Mehrere Stadträte berichteten von ihrer bisherigen Arbeit und zum Thema Seebrücke. DIE LINKE. Saalfeld kritisiert die katastrophalen Verhältnisse in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln und fordert den Beitritt der Stadt Saalfeld zum Bündnis „Seebrücke – Schafft sichere Häfen“.