Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hubert Krawczyk

Schmierentheater

Der selbsternannte Mitvollstrecker des Wählerwillens Herr Frosch hat gesprochen und heraus kam eine Lüge. Es ist Böswilligkeit, im besten Falle Dummheit, dass er ganz im Stil trumpscher alternativen Fakten das Gegenteil der Wahrheit in die Welt setzt. Die Wahl des Polithasardeurs Kemmerich entspricht mitnichten „dem Willen einer Mehrheit der Thüringer Wähler“. Die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler wollte Ramelow – das ist vielfach und unumstößlich belegt.

Herr Frosch ist Vorsitzender der AfD-Kreistagsfraktion Saalfeld-Rudolstadt. In Erfurt hat er sich an einem Schmierentheater beteiligt, in dessen Schlussakt der eigene Kandidat(!) als nützlicher Idiot mit null Stimmen von der Bühne geschickt wurde.

Enttäuscht bin ich von meinem eigentlich geschätzten Kreistagskollegen Maik Kowalleck. Ich hätte erwartet, dass er als Haushaltsexperte der CDU-Landtagsfraktion bis drei zählen kann. Nun ist der Katzenjammer groß.

Hubert Krawczyk
Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Kreistag Saalfeld- Rudolstadt