Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Team

Denkbar knapp – aber gewonnen!

Am 8. Oktober wird Genosse Frank Dietzel die Amtsgeschäfte als Bürgermeister der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel übernehmen.

Bei der Wahl am 28. Juni 2020 konnte weder der Amtsinhaber noch eine_r der beiden Herausforderer die absolute Mehrheit erreichen. Deshalb wurde eine Stichwahl erforderlich, die am 12. Juli stattfand.

Lt. vorläufigem Ergebnis nahmen 3.007 der 4.901 und damit 61,4 % der Wahlberechtigten an dieser Stichwahl teil. Genosse Frank Dietzel erzielte mit 1.501 Stimmen und 50,4 % einen knappen Vorsprung vor dem Amtsinhaber Toni Hübler (CDU), der 1.480 Stimmen erhielt. (26 Stimmen waren ungültig.)

Dank an die Wählerinnen und Wähler und alle Unterstützer_innen!

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei Deiner Arbeit, Frank Dietzel!