Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Torsten Wolf, Kati Engel, Daniel Reinhardt

Ungekürzte Weiterfinanzierung aller Beschäftigten in Kindergärten und in der Kinder- und Jugendarbeit

Für die Linksfraktion im Thüringer Landtag weisen jetzt die Abgeordneten Torsten Wolf (bildungspolitischer Sprecher), Daniel Reinhardt (frühkindliche Bildung) und Kati Engel (Kinder- und Jugendpolitik) auf die derzeit in vielen Kreisen noch ungeklärte Lage der Beschäftigten bei den Freien Trägern der Kindergärten und der Kinder- und Jugendarbeit in... Weiterlesen


Steffen Dittes

Politisch motivierte Kriminalität 2019: Gefahren für Demokratie nicht allein aus Zahlen ablesbar

Zur heutigen Vorstellung der Statistik zur politisch motivierten Kriminalität (PMK) erklärt Steffen Dittes, innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag: „Weiterhin machen Straftaten der politisch motivierten Kriminalität Rechts die Mehrheit aller Delikte aus. Die heute vorgelegten Gesamt-Fallzahlen der PMK (2.493) und der damit... Weiterlesen


Lena Saniye Güngör

Arbeitsschutz und Einkommenssicherung der Arbeitnehmer*innen in den Mittelpunkt stellen

Die Landesregierung und der Bund haben wichtige Maßnahmen auf den Weg gebracht, um das Corona-Virus zu bekämpfen und Menschenleben zu schützen. Tausende Arbeiternehmer*innen in Thüringen sind bereits in der Kurzarbeit. Lena Saniye Güngör, Sprecherin für Arbeits- und Gewerkschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, fordert deshalb:... Weiterlesen


Karola Stange

Kapazitäten der Frauenhäuser

„Da zu erwarten ist, dass Gewalt gegen Frauen während der Corona-Pandemie und der dadurch angespannten Situation noch steigen wird, müssen mehr Plätze in den Frauenhäusern zur Verfügung stehen“, so Karola Stange, Sprecherin für Gleichstellungspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, und bezieht sich damit auch auf die Forderungen aus... Weiterlesen


Andreas Schubert

Schubert: Rettung von Unternehmen auch durch Landesbeteiligungen denkbar

Die Folgen der Corona-Pandemie stellen die Unternehmen vor nie dagewesene Herausforderungen. Die Maßnahmenpakete von Bund und den Ländern sind wichtig, um die Wirtschaft zu erhalten und Arbeitsplätze zu schützen. Andreas Schubert, Sprecher für Wirtschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, erklärt: „Um die Insolvenz von strategisch... Weiterlesen


Alina von ['solid]

['solid]: Schrecksekunde – Stammtischkämpfer_innen-Seminar im Haskala

Es passiert einem immer wieder, egal ob in der Bahn, auf Arbeit oder bei Familienfeiern. Auf einmal fallen fremdenfeindliche Kommentare. Doch wie reagiert man darauf, wenn es ohne Vorwarnung zu solch einer Situation kommt? Um genau diese Frage zu beantworten, hat unsere linksjugend ['solid]-Ortsgruppe Saalfeld-Rudolstadt Kontakt zum Bündnis... Weiterlesen


Anstoß Oktober 2019

In dieser Ausgabe u.a.: Neues aus dem Kreisvorstand +++ Nach der Sommerpause... – Neuigkeiten aus dem Kreistag +++ Gelungen – linksjugend ['solid]-Perspektive zu WannWennNichtJetzt +++ Kein Werben fürs Sterben – Pressemitteilung der ['solid]-Ortsgruppe zur Berufsmesse inKontakt +++ Veranstaltungshighlights im Oktober +++ Auch aus dem Weltall... Weiterlesen


Hubert Krawczyk

Neuigkeiten aus dem Kreistag, mangelhafter Nahverkehr und eine Rehabilitation

Nach der Sommerpause haben die Ausschüsse des Kreistages in den letzten Wo­chen die Arbeit aufgenommen und ihre Vorsitzenden gewählt, einstimmig wiedergewählt wurde Klaus Biedermann zum Vorsit­zenden des Bau- und Vergabe­ausschusses. Unsere Fraktion begann ihre Ar­beit mit einem Besuch der Thü­ringen Kliniken (TK) und einem Gespräch mit... Weiterlesen


[ˈsolid]: Pressemitteilung zu inKontakt

Jährlich wieder Berufsmesse, jährlich wieder verpflichtende Besuche für ganze Jahrgänge aus weiterführenden Schulen Saalfeld-Rudolstadts. Doch eins stört uns: jedes Jahr wieder ist auf der Ausstellerliste die Bundeswehr zu finden, eine Armee auf einer Messe, die sich an Jugendliche richtet. Wir als pazifistischer Jugendverband stellen uns gegen... Weiterlesen


Anstoß September 2019

In dieser Ausgabe u.a.: Landolf Scherzer liest – auf Einladung unseres Kreisverbandes +++ Nazis verunstalten Gorndorf – Zuschrift an unsere Stadtratsfraktion in Saalfeld zu den unsäglichen Schmierereien +++ Wir stellen unsere beiden Direktkandidaten vor – Rainer Kräuter für den Wahlkreis 28 und Katharina König für den Wahlkreis 29 +++ Man weiß es... Weiterlesen


PM

Antifaschismus auf linksjugend ['solid]-Art

Fast jeder Vierte im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt wählte die AfD zur Kreistagswahl. Man könnte meinen, eine neue Volkspartei entsteht. Dass dies ein Trugschluss ist fällt auf, wenn man ihr Wahlprogramm liest: Ausgrenzung von „Nicht-Deutschen“, Abschottung gegen alles außerhalb von Deutschland und Amnesie bezüglich des dritten Reiches, drei Dinge,... Weiterlesen


Anstoß August 2019

In dieser Ausgabe u.a.: Neues aus dem Kreisvorstand +++ Die Kommunalwahlen 2019 in Bad Blankenburg – Nachlese der Wahlen +++ Kein guter Eindruck – Erlebnisse eines neuen Verbandsratsmitglieds des ZASO +++ Kreistag für die Tonne? – Keine hauptamtliche Vertretung für den Landrat, dafür Kommunalpolitik für die (gelbe) Tonne bei zu dünnen Säcken, die... Weiterlesen


Ulrich Wichert

Die Kommunalwahlen 2019 in Bad Blankenburg

Die Ergebnisse der Kommunal­wahl in unserer Stadt sind für uns Grund, aus der Analyse das Positive, zum Maßstab künftiger kommunalpolitischer Arbeit zu machen, dabei aber auch das Negative zu berücksictigen. Mit 26,8 % der Stimmen und damit fünf Sitzen im neuen Stadtrat zählen wir zu den Verlierern die­ser Wahlen, auch wenn es im Vergleich zu den... Weiterlesen


Hubert Krawczyk

Kreistag für die Tonne?

Keine hauptamtliche Vertretung für den Landrat, dafür Kommunalpolitik für die (gelbe) Tonne bei zu dünnen Säcken, die auch dicker sein könnten – In einer Zeitung hieß es sinn­gemäß, gegen die Harmonie in der konstituierenden Kreistags­sitzung sei es in der Nationa­len Front der DDR wie in einem aufgescheuchten Hühnerhaufen zugegangen. Unsere... Weiterlesen


Sascha Krüger

Kein guter Eindruck: Erlebnisse eines neuen Verbandsratsmitglieds des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Saale-Orla (ZASO)

Mit Beschluss des Kreistages Saalfeld-Rudolstadt BV-70/2019 vom 02.07.2019 wurde ich in den Verbandsrat des ZASO berufen. Einen Monat und mehrere E-Mails später konnte der Zweckverband es noch immer nicht realisieren, die Informationsplattform „Inter­netseite“ auf den aktuellen Stand zu bringen. Meine Nachfragen bei der laut Internetseite... Weiterlesen