Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Katharina König-Preuss

Sechs Jahre Ballstädt-Überfall - immer noch keiner der militanten Nazis in Haft

„Sechs Jahre sind seit dem brutalen Überfall von Neonazis auf eine Kirmesgesellschaft in Ballstädt vergangen, immer noch sind die Betroffenen des schweren Überfalls im Alltag mit den Neonazi-Schlägern konfrontiert, weil kein einziger der Neonazis bislang wegen der Taten hinter Gittern sitzt. Seit diesen sechs Jahren organisieren die gleichen Täter... Weiterlesen


Daniel Reinhardt

Thüringer Einstieg in praxisintegrierte Ausbildung weiterführen

Mit der Entscheidung der Bundesregierung, den Ländern bei der Ausbildung zusätzlicher Erzieher*innen (Fachkräfteoffensive Erzieher*innenausbildung) in diesem Jahr ihre Unterstützung zu entziehen, steht ein wichtiges und effektives Modellprojekt in Thüringen auf der Kippe. Rot-Rot-Grün hat sich heute per Antrag im Landtag für das Fortführen des... Weiterlesen


Marit Wagler

Waldgesetzentwurf von CDU und FDP enteignet Waldbesitzer

Der heute von CDU und FDP in den Landtag eingebrachte Waldgesetzentwurf nimmt circa 200.000 Waldbesitzer*innen in Thüringen nach Überzeugung der Forstpolitikerin der Linksfraktion im Landtag, Marit Wagler, die Möglichkeit, auf ihren Grundstücken Windkraftanlagen errichten zu lassen. Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Brexit-Schaden von Thüringer Wirtschaft abwenden und EU-Politik neu ausrichten

Der Brexit bedroht auch den Export Thüringer Unternehmen. „Mit unmittelbaren Auswirkungen rechne ich nicht. Aber zum Ende des Jahres verlässt Großbritannien die Zollunion. Wenn bis dahin kein vernünftiges Handelsabkommen zwischen der EU und Großbritannien ausgehandelt ist, wird das auch die Thüringer Wirtschaft negativ beeinflussen. Deshalb sollte... Weiterlesen


Torsten Wolf

Rot-rot-grüne Initiative soll Angebote der Schulsozialarbeit dauerhaft sichern

Mit einer heute in den Landtag eingebrachten Gesetzesvorlage wollen die Fraktionen DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen die Schulsozialarbeit in ihrem jetzigen Umfang dauerhaft sichern. Nach der Ausschussüberweisung, der auch CDU und FDP zugestimmt haben, erklärt der Bildungspolitiker der Linksfraktion, Torsten Wolf: „Schulsozialarbeit wird... Weiterlesen


Aufruf: Gutes Klima, gute Löhne, gutes Leben

Der Kreisverband DIE LINKE. Saalfeld-Rudolstadt ruft zur Unterstützung der Klimademo am Freitag, dem 28.Juni 2019, um 16 Uhr auf dem Saalfelder Markt auf. Die Demo wird vom „Klimabündnis im Städtedreieck“ organisiert. Bitte kommt, es ist hoffentlich noch eine Minute vor zwölf! Der Klimawandel muss gestoppt werden! Weiterlesen


Rainer Kräuter (DIE LINKE): „Ideale nicht über Bord werfen!“

Zur Konstituierung des Kreistages Saalfeld-Rudolstadt und der LINKE-Fraktion äußerte der Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE. Saalfeld-Rudolstadt: „Das Wahlergebnis der Kommunalwahl kann man nicht schönreden. Dort, wo die AfD angetreten ist, hat es teilweise massive Verluste auch für DIE LINKE gegeben. Die Ursachen dafür ... Weiterlesen


Hubert Krawczyk

Pressemitteilung unserer neuen Kreistagsfraktion

Die Kreistagsmitglieder Rita Müller (Leutenberg), Franziska Kölbl (Rudolstadt), Klaus Biedermann (Rudolstadt), Frank Persike (Bad Blankenburg) und Hubert Krawczyk (Rudolstadt) haben sich zur Fraktion DIE LINKE im Kreistag Saalfeld-Rudolstadt zusammengeschlossen. In ihrer konstituierenden Sitzung wählten die Fraktionsmitglieder den bisherigen... Weiterlesen


Anstoß Juni 2019

In dieser Ausgabe u.a.: Der Mai und die Wahlen - Nachlese des Kreisvorsitzenden +++ Wahlergebnisse – Das sind unsere kommunalen Mandatsträger +++ Einschätzungen zur Wahl aus Saalfeld und Rudolstadt +++ Der säkulare Staat: über kirchliche und weltliche Feiertage +++ Radikaler Wahlkampf der Rechten – Über Wahlplakate der extremen Rechten, wer sie... Weiterlesen


Rainer Kräuter

Erstes Fazit zur Wahl im Landkreis

Natürlich haben wir nicht jede Auseinandersetzung gewinnen, nicht jede Bürgerin und jeden Bürger überzeugen können. Aber wir müssen uns nicht verstecken. Unsere Themen sind Wohnen, Gesundheit, gute Arbeit, Europa, Frieden, Flucht und Migration, Klima und Energie, gegen rechts, Rente und Umverteilung – um nur einige zu nennen. Weiterlesen


Rainer Kräuter

Danke, liebe Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer!

Die Wahllokale sind geschlossen und das Auszählen beginnt. Es ist mir wichtig, allen Dank zu sagen, die diesen Europa- und Kommunalwahlkampf vor Ort in unserem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt geführt haben. In diesen Stunden vor der Bekanntgabe der Ergebnisse dürfen wir zurückblicken auf das, was wir in diesem Wahlkampf als Kreisverband geleistet... Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Der Anstoß Mai 2019 ist da!

Das Mai-Heft unserer Kreiszeitung ist erschienen. Darin zu lesen sind u.a.: Wahlprogramm unseres Kreisverbandes für die Kreistagswahl 2019 (ungekürzt) +++ Listenaufstellungen und Auszüge aus den Wahlprogrammen in den Städten und Gemeinden +++ Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen auf Platz 2 bei rechtsextremen Übergriffen +++ "Greta Thunberg... Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Der Anstoß April 2019 ist da!

Das April-Heft unserer Kreiszeitung ist erschienen. Darin zu lesen sind u.a.: Kreisverband stellt breite Liste auf +++ Unser Wahlvorschlag zur Kommunalwahl +++ Neue Basisorganisation in der neuen Stadt Schwarzatal +++ Ist der Landrat im Urlaub... +++ Landesjugendtreffen, ein „Spaß“ für die ganze Familie! +++ „Die Panikmache in Eisenach hat System.... Weiterlesen


Sascha Krüger

Neue Basisorganisation in der neuen Stadt Schwarzatal

Im Rahmen der Gemeindeneugliederung schlossen sich Oberweißbach, Mellenbach-Glasbach und Meuselbach-Schwarzmühle zur neuen Stadt Schwarzatal zusammen. In dieser wird es in Zukunft von uns, der Partei DIE LINKE, eine Basisorganisation vor Ort geben, wie es sie zuvor z. B. in Mellenbach-Glasbach gab. Weiterlesen


GF

Kreisverband hat Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 aufgestellt

Für Platz 1 der Kreistagsliste nominierten die Genossinnen und Genossen den bisherigen Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Genossen Hubert Krawczyk. Auf Platz 2 wird Genossin Franziska Kölbl kandidieren, die ebenfalls Kreistagserfahrung hat. Den 3. Platz hat mit Frau Rita Müller ein "parteiloser Kreistagsneuling inne. Weiterlesen