Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

9. November – geschichtsträchtiger Tag

Zum morgigen 9. November erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag und Landesvorsitzende der Linkspartei in Thüringen: „Der 9. November ist ein geschichtsträchtiger Tag, der uns bewusst macht, dass Grund- und Freiheitsrechte keine Selbstverständlichkeit sind. Weiterlesen


Karola Stange

Armutsfeste sanktionsfreie Grundsicherung statt Hartz IV

Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz-IV-Sanktionen merken Ina Leukefeld, arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, und Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin, an: „Das halbherzige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zeigt: Hartz IV kann man nicht verbessern, nur abschaffen – zugunsten einer wirklich... Weiterlesen


DIE LINKE: Pflegekräfte verdienen mehr!

Angesichts des Beschlusses des Bundestages zu höheren und tarifgebundenen Löhnen für Pflegekräfte erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Gehaltserhöhung für Pflegekräfte ist lange überfällig. Schließlich muss sich die Wertschätzung des Berufes auch in fairer Bezahlung und guten... Weiterlesen


Steffen Harzer: „Der SuedOstLink ist überflüssig“

Für den energiepolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Steffen Harzer, ist die neue Stromleitung SuedOstLink, für die jetzt die Bundesnetzagentur den ersten Abschnitt des Trassenkorridors festgelegt hat, überflüssig. Die Stromautobahn soll unterirdisch etwa 80 Kilometer entfernt von Eisenberg bis ins Dreiländereck... Weiterlesen


Knut Korschewsky

Untersuchungsausschuss 6/3: Kritik am Wahlkampfgetöse der CDU

In der heutigen und letzten Sitzung des Untersuchungsausschusses 6/3 wurde ein über 800-seitiger Abschlussbericht beschlossen. Im Anschluss daran erschien eine Pressemitteilung der CDU, die versucht, die bislang konstruktive Ausschussarbeit zu konterkarieren. Dazu äußert sich Knut Korschewsky, LINKE-Abgeordneter und Mitglied des so genannten... Weiterlesen


Anstoß Juni 2019

In dieser Ausgabe u.a.: Der Mai und die Wahlen - Nachlese des Kreisvorsitzenden Wahlergebnisse – Das sind unsere kommunalen Mandatsträger Einschätzungen zur Wahl aus Saalfeld und Rudolstadt Der säkulare Staat: über kirchliche und weltliche Feiertage Radikaler Wahlkampf der Rechten – Über Wahlplakate der extremen Rechten, wer sie abgehängt... Weiterlesen


Rainer Kräuter

Erstes Fazit zur Wahl im Landkreis

Natürlich haben wir nicht jede Auseinandersetzung gewinnen, nicht jede Bürgerin und jeden Bürger überzeugen können. Aber wir müssen uns nicht verstecken. Unsere Themen sind Wohnen, Gesundheit, gute Arbeit, Europa, Frieden, Flucht und Migration, Klima und Energie, gegen rechts, Rente und Umverteilung – um nur einige zu nennen. Weiterlesen


Rainer Kräuter

Danke, liebe Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer!

Die Wahllokale sind geschlossen und das Auszählen beginnt. Es ist mir wichtig, allen Dank zu sagen, die diesen Europa- und Kommunalwahlkampf vor Ort in unserem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt geführt haben. In diesen Stunden vor der Bekanntgabe der Ergebnisse dürfen wir zurückblicken auf das, was wir in diesem Wahlkampf als Kreisverband geleistet... Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Der Anstoß Mai 2019 ist da!

Das Mai-Heft unserer Kreiszeitung ist erschienen. Darin zu lesen sind u.a.: Wahlprogramm unseres Kreisverbandes für die Kreistagswahl 2019 (ungekürzt) +++ Listenaufstellungen und Auszüge aus den Wahlprogrammen in den Städten und Gemeinden +++ Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen auf Platz 2 bei rechtsextremen Übergriffen +++ "Greta Thunberg... Weiterlesen


Redaktion Anstoß

Der Anstoß April 2019 ist da!

Das April-Heft unserer Kreiszeitung ist erschienen. Darin zu lesen sind u.a.: Kreisverband stellt breite Liste auf +++ Unser Wahlvorschlag zur Kommunalwahl +++ Neue Basisorganisation in der neuen Stadt Schwarzatal +++ Ist der Landrat im Urlaub... +++ Landesjugendtreffen, ein „Spaß“ für die ganze Familie! +++ „Die Panikmache in Eisenach hat System.... Weiterlesen


Sascha Krüger

Neue Basisorganisation in der neuen Stadt Schwarzatal

Im Rahmen der Gemeindeneugliederung schlossen sich Oberweißbach, Mellenbach-Glasbach und Meuselbach-Schwarzmühle zur neuen Stadt Schwarzatal zusammen. In dieser wird es in Zukunft von uns, der Partei DIE LINKE, eine Basisorganisation vor Ort geben, wie es sie zuvor z. B. in Mellenbach-Glasbach gab. Weiterlesen


GF

Kreisverband hat Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 aufgestellt

Für Platz 1 der Kreistagsliste nominierten die Genossinnen und Genossen den bisherigen Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Genossen Hubert Krawczyk. Auf Platz 2 wird Genossin Franziska Kölbl kandidieren, die ebenfalls Kreistagserfahrung hat. Den 3. Platz hat mit Frau Rita Müller ein "parteiloser Kreistagsneuling inne. Weiterlesen


Rainer Kräuter

Kommentar des Kreisvorsitzenden zur Listenaufstellung

Ich freue mich über jede Bürgerin und jeden Bürger, der mit uns linke Politik machen will und mit auf unserer Liste kandidiert. Unseren aktuellen Fraktionsvorsitzenden Hubert Krawczyk haben wir auf Platz 1 gewählt. Mit Franziska Kölbl kehrt eine erfahrene Kommunalpolitikerin zurück und verstärkt die weibliche Note der Liste. Mit ihr wollen weitere... Weiterlesen


Jürgen Reuß

Neue Ortsteile stellen das halbe Bewerberfeld - Leserbrief an die OTZ

Herr Voigt zitiert Maik Kowalleck zum wiederholten Male mit der Aussage: „... die solide Haushaltslage der Stadt Saalfeld“ sei „auch auf die Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat zurückzuführen“. Das kann Man(n) so sehen – oder aber die gesellschaftliche Realität zur Kenntnis nehmen: Nach der Krise ist vor der Krise. Die Älteren unter uns erinnern... Weiterlesen


Hubert Krawczyk

Ist der Landrat im Urlaub…

...dann läuft die Vorbereitung der Kreisausschusssitzung im Landratsamt – nun ja, wie soll ich es formulieren? Sagen wir mal: Suboptimal. Für mich ist das kein Wunder, hat doch der Landrat keinen Stellvertreter, der im Vertretungsfall die Zügel in der Hand hält. Die ehrenamtlichen Beigeordneten, die am Tage woanders ihrer Arbeit nachgehen, können... Weiterlesen