Themen
29. März 2018 Stefan Start/Themenseite

Geheimniskrämerei - Warum Geheimdienste mit Demokratie nicht vereinbar sind

Als er gefragt wurde, ob er sich nicht an ein bestimmtes Detail erinnern könne oder sich nicht erinnern wolle, antwortete der in die Februar-Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses als Zeuge geladene Mitarbeiter des Landesamtes für Verfassungsschutz: „Ich darf nicht.“ Angesichts dieser bemerkenswerten Antwort waren die wenigen Zuschauer, die der Befragung beiwohnten, sichtlich amüsiert. Die Fragesteller erfreute diese Antwort allerdings weniger. Wieder einmal stieß die Bemühung um Aufklärung an eine Grenze, die immer wieder mehr als hinderlich ist.  Mehr...

 
11. Februar 2018 Leon Schwalbe Meldungen aus dem Kreisverband/Start/Themenseite

Von Schulgeschichten des Ministerpräsidenten und Forderungen an die Landespolitik

Am 30. Januar 2018 war Bodo Ramelow Gast des Kinder- und Jugendausschusses der Stadt Saalfeld. Der Vorsitzende des Ausschusses, Leon Schwalbe, berichtet von seiner Idee, den umfangreichen Vorbereitungsarbeiten und letzlich vom Besuch Bodo Ramelows bei der interessanten Veranstaltung, für die leider - wie so oft - die Zeit nicht reichte, um alle Probleme vorzutragen.  Mehr...

 
23. Januar 2018 KV-SLF/Themenseite/Kreistagsfraktion

Gut Ding will Weile haben?

In der Kreistagssitzung am 19.12. habe ich für die Fraktion folgenden, hier leicht gekürzten Standpunkt zur Beschlussvorlage der Verwaltung vertreten, aus der Regelschule Lichte und der Grundschule Schmiedefeld eine Gemeinschaftsschule Lichtetal zu bilden.  Mehr...

 
16. Januar 2018 Themenseite

Weihnachtslied. Chemisch gereinigt.

Das Poschardt-Evangelium bringt den doch etwas in die Jahre gekommenen Schmöker auf den neusten Stand. „Wer soll eigentlich noch freiwillig in eine Christmette gehen, wenn er am Ende der Predigt denkt, er hat einen Abend bei den Jusos bzw. der Grünen Jugend verbracht?“ schrieb er auf Twitter, um sich Luft zu machen. Mehr...

 
2. September 2017 Torsten Wolf (MdL) Start/Themenseite

Doppelter Lehrermangel in Thüringen

In Anlehnung eines Liedes von Pur könnte man fragen: Wo sind all die vielen Lehrer hin? Dies ist nicht so einfach zu beantworten, hat eine lange Historie und keine einfachen Lösungen. Begonnen hat das Problem mit einem Urteil gegen die Teilzeitverbeamtung von Lehrern im Jahr 2008, welches den Thüringer Schulen auf einen Schlag mehr als 1.100 Lehrer zusätzlich erbracht hat, für Fachleute: ca. 25.000 Lehrerwochenstunden. Damit konnten die Schulen großzügig Projekte durchführen, kleine Klassen und Schulen konnten mit ausreichend Lehrern versorgt werden und damit notwendige Schulstrukturreformen hinausgeschoben werden und de facto wurde über Jahre kaum ein Lehrer neu eingestellt,  Mehr...

 
2. August 2017 Redaktion Anstoß und Rainer Kräuter Start/Themenseite

"Danke, Polizei!"

Wenn wir zwei Linke sehen, die ein Transpi mit dieser Aufschrift halten, vermuten wir Ironie oder gar Sarkasmus. Wenn die beiden allerdings zwei ehemalige Polizisten sind, sieht die Sache wohl anders aus. Das veranlasste uns zum Nachfragen. Dieses Foto entstand am Rande einer Veranstaltung zum G20-Gipfel am 26. Juli 2017. Das Interview, das der Anstoß mit Rainer Kräuter führte, erschien in der August-Ausgabe.  Mehr...

 
2. Juli 2017 Bodo Ramelow (MP Thüringen) Start/Themenseite

Von großen Prinzipien und konkreten Herausforderungen

Für einen Teil in meiner Partei ist die Sache klar, genau wie für die „linke“ Tageszeitung „junge welt“. „Danke für Nichts“, so überschrieb der SDS Köln eine Grafik auf Facebook um meinen „vermeintlichen Verrat an der Sache“ auch visuell zu unterstreichen. Und die „junge welt“ schreibt: „Ramelow kippt um.“ Gar nicht zu reden von all jenen, die meinen, mir und der Welt auf Facebook oder Twitter oder auch persönlich per E-Mail mitteilen zu müssen, warum ich Verrat geübt und was nun mit mir zu geschehen habe. Mich lässt das nicht kalt. Mehr...

 
2. Juni 2017 Kati Engel (MdL) Start/Themenseite

Kinderarmut in Deutschland

Kinderarmut ist ein immer noch zu wenig beachtetes Thema im politischen Diskurs. Dies hat verschiedene Gründe. Unser Armutsbild ist einerseits von drastischer Not, Hunger und Obdachlosigkeit geprägt – Kinderarmut in Deutschland dagegen äußert sich weniger spektakulär. Oftmals wird sie sogar gar nicht als solche erkannt. Des Weiteren wird in der Regel versucht, die Schuld für die Notsituation den Armen selbst zuzuschreiben. Im Falle der Kinder sind es natürlich deren Eltern, die gesellschaftlich als „faul“, „asozial“ oder „Säufer“ betrachtet werden. Es wird Ihnen unterstellt, sie hätten sich selbst in diese Lage gebracht und daher wird von ihnen auch erwartet, dass sie sich selbst aus dieser Misere befreien.  Mehr...

 
2. Mai 2017 Ralph Lenkert (MdB) Start/Themenseite

Elektrifizierung versus PKW-Maut: Hat sich rot-rot-grün kaufen lassen?

Was wäre, gäbe es keinen öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) keine Busse, Bahnen oder Trams? Alle Reisenden führen mit dem PKW, noch mehr Staus und Abgase wären die Folge. Der Berufsverkehr bräche zusammen. Eltern oder Großeltern müssten stets als Fahrer_innen für Schule und Freizeit fungieren. Mehr Abgase schaden Gesundheit und Klima. Und Menschen ohne PKW verlieren ihre Mobilität. Der ÖPV nutzt allen Verkehrsteilnehmer_innen, auch denen, die stets PKWs nutzen.  Mehr...

 
2. April 2017 Tilo Kummer (MdL) Start/Themenseite

Kalibergbau an der Werra

Die Kalisalzvorkommen in Thüringen und Hessen gehören zu den bedeutendsten Bodenschätzen Deutschlands. Nach rund 125 Jahren der Rohstoffgewinnung ist ein Ende des Kalibergbaus jedoch absehbar. Das letzte im Werrarevier noch produzierende Werk in Thüringen, Unterbreizbach, soll bereits in ca. 10 Jahren geschlossen werden. Diesen Weg so zu begleiten, dass es zu keinen Verwerfungen in der im Wesentlichen vom Kalibergbau lebenden Region kommt, ist Aufgabe einer vorausschauenden Politik. Zugleich muss in den letzten Jahren der Kaliproduktion die Voraussetzung geschaffen werden, dass nach Beendigung des Bergbaus von seinen Hinterlassenschaften keine Gefahr für die Bevölkerung ausgeht. Dazu muss das Bergbauunternehmen in die Pflicht genommen werden.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 19