16. Dezember 2015 Team

Pressemitteilung: r2g löst Versprechen ein

Am Mittwoch übergab die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller (DIE LINKE) im Landtag einen Zuwendungsbescheid über 1,3 Millionen Euro für das Bauprojekt am Erasmus-Reinhold-Gymnasium in Saalfeld-Gorndorf. Der Vorsitzende des Kreisverbandes Saalfeld-Rudolstadt der LINKEN und Mitglied des Thüringer Landtags Rainer Kräuter sagte dazu: „Ich freue mich, dass es trotz schwieriger Haushaltssituation gelungen ist, dieses wichtige Vorhaben im Plan zu berücksichtigen.“

Der Weg zu fünf neuen Klassenräumen, einem Lehrerkonferenzzimmer sowie einem Mehrzweckraum als Speiseraum und Aula ist damit frei.

„Ich freue mich, dass nicht nur die Lern- und Arbeitsbedingungen für Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer verbessert werden. Besonders wichtig ist mir auch, dass mit dem Anbau eines Lifts und eines Behinderten-WCs das Gymnasium künftig barrierefrei nutzbar ist.“ betonte Kräuter.