Pressearchiv

 

die-linke.de

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in seiner Rede im Bundestag. Der Vorsitzende der...

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will. Die Steuerzahler haben die Autobahn...

Vorsicht Schulz: Die Sozialpolitik der SPD wagt keinen Aufbruch

Die Parteivorsitzende Katja Kipping hat in ihrem Gastbeitrag in der Huffington-Post die sozialpolitischen Vorschläge des SPD-Regierungsprogramms analysiert.

Autobahnprivatisierung muss endgültig vom Tisch

"Die von Union und SPD geplante Grundgesetzänderung zur Ermöglichung einer Autobahnprivatisierung muss nicht nur verschoben, sondern komplett vom Tisch genommen werden", erklären Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch zur Absetzung der Abstimmung zur Reform der Bund-Länder-Finanzen. Die Vorsitzenden...

Wird auch "Hoffnungsträger" Macron mit seinen Ideen für eine europäische Investitionspolitik an Schäubles kurzer Leine gehen müssen?

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE

 
29. Februar 2016 Torsten Wolf/Bildung

Veränderter Berufsschulnetzplan wird ergänzt durch verbesserte Förderung von Auszubildenden durch das Land

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag hat die heute der Öffentlichkeit vorgestellte Entscheidung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zum Berufsschulnetz zustimmend zur Kenntnis genommen. Torsten Wolf, Bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion, betont: „Sofort nach der Amtsübernahme hat Ministerin Dr. Birgit Klaubert... Mehr...

 
29. Februar 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Mindestrepräsentationsquote Ostdeutschlands bei Bundestagswahlkreisen notwendig

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und des Landesverbandes DIE LINKE Thüringen, kritisiert den Wegfall eines der bisher neun Bundestagwahlkreise in Thüringen und die Abgabe an Bayern scharf. Die Repräsentation Ostdeutschlands im Bundestag sei ohnehin schwach und werde jetzt weiter reduziert. Die... Mehr...

 
28. Februar 2016 Karola Stange/Gleichstellung/Soziales

„Gewalt gegen Frauen beenden“ – Karola Stange Schirmfrau für die Tour-Station in Thüringen

Am 3. März macht die 16-Tage-16-Bundesländer-Tour der Frauenhäuser Station in Erfurt. Auf dem Anger (11 bis 15 Uhr) gibt es Redebeiträge, Aktionen, eine Ausstellung und einen Film. Eröffnen wird die Schirmfrau für die Tour-Station in Erfurt Karola Stange, Sprecherin der Linksfraktion für Soziales, Gleichstellung und... Mehr...

 
26. Februar 2016 Sabine Berninger/Asyl-Migration

Berninger kritisiert zynische Forderungen von CDU-Bundestagsabgeordneten nach „Asylpaket III“

Zur Forderung von Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten nach einem „Asylpaket III“ äußert sich Sabine Berninger, Sprecherin für Flüchtlings- und Integrationspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die deutschen Gesetze danach auszurichten, 'was leistbar und konsensfähig' sei, wie es die Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten fordern,... Mehr...

 
26. Februar 2016 Sabine Berninger/Asyl-Migration

Fraktion DIE LINKE lädt ein zum Pressegespräch: „Kobanê braucht unsere Solidarität und konkrete Unterstützung“

Am Mittwoch, den 2. März 2016, lädt die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag zum Pressegespräch „Kobanê braucht unsere Solidarität und konkrete Unterstützung“. Es ist jetzt gut ein Jahr her, dass es kurdischen Verteidigungskräften mit Unterstützung durch Luftangriffe der Internationalen Koalition auf den IS gelang, die Stadt Kobanê von der... Mehr...

 
25. Februar 2016 Götz Kölbl

Kreisvorstandssitzung Februar

In der Beratung am 18. Februar 2016 informierte der Kreisvorsitzende über die weitere Handhabung beim Mailversand der Sofortinformationen. Weiterhin führte Rainer Kräuter aus, dass der Argumentation gegen die Positionen der Rechtspartei AfD immer größere Bedeutung zukommt. Eine Zusammenstellung der Anti-AfD Argumentation wird für den Anstoß... Mehr...

 
5. Februar 2016 Rainer Kräuter Meldungen aus dem Kreisverband

Neues aus dem Kreisvorstand Januar

Der Kreisvorstand traf sich am 21. Januar zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2016. Der Vorsitzende informierte über bevorstehende Veranstaltungen auf Landesebene. Nicht nur für den Kreisvorstand sollte ein Seminar- und Workshop-Angebot für Genossinnen und Genossen interessant sein, die in den Kreisverbänden aktiv sind, denn neben Arbeit als... Mehr...