9. März 2012 Götz Kölbl

Stellungnahme zum Parkhaus Stiftsgasse

Damit sich alle ein Bild von der geplanten "Parkpalette" an der Stiftsgasse machen können und über dringend nötige Alternativen nachgedacht werden kann, hier eine "Stellungnahme zum geplanten Parkhaus Stiftsgasse auf dem Gelände des Spielplatzes unter der Heidecksburg" vom Arbeitskreis "Rudolstadt blüht auf". Diese Stellungnahme wurde den Stadträten von Frau Astrid von Killisch-Horn, der Sprecherin des Aktionsbündnisses "Rudolstadt blüht auf" in Form eines offenen Briefes übergeben und findet meine Zustimmung. Der Erhalt und Sanierung der historischen Altstadt ist eine ganz wichtige Aufgabe, trotzdem dürfen für die Schaffung von Wohnkomfort an diesem besonderen Ort unserer Stadt keine Häßlichkeiten entstehen.

Quelle: http://www.die-linke-saalfeld-rudolstadt.de/aktuell/aktuell/detail_nachrichten/artikel/stellungnahme-zum-parkhaus-stiftsgasse/