Bedingungsloses Grundeinkommen

DIE LINKE. Presseerklärungen

 
22. Januar 2018 Stadtverband Bad Blankenburg Start

Bürgermeisterkandidat in Bad Blankenburg nominiert


Am 15.01.2018 stellte der Stadtverband der Partei DIE LINKE seine Liste für die 
Bürgermeisterwahl 2018 in Bad Blankenburg auf. Bereits im November 2017 hatte sich der parteilose Sympathisant Thomas Persike den Mitgliedern des Stadtverbandes vorgestellt und um Unterstützung seiner Kandidatur geworben. Er ist nicht nur Mitglied im Stadtrat von Bad Blankenburg, sondern engagiert sich auch in mehreren Vereinen seiner Heimatstadt.

Neben einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten kann der 40-jährige Polizeioberkommissar auch ein abgeschlossenes Studium zum Diplomverwaltungswirt (FH) vorweisen, ein Umstand, der ihm, bei einem positiven Ausgang der Bürgermeisterwahl, den Start als Verwaltungschef erleichtern sollte.

 Mehr...

 
16. Januar 2018 Themenseite

Weihnachtslied. Chemisch gereinigt.

Das Poschardt-Evangelium bringt den doch etwas in die Jahre gekommenen Schmöker auf den neusten Stand. „Wer soll eigentlich noch freiwillig in eine Christmette gehen, wenn er am Ende der Predigt denkt, er hat einen Abend bei den Jusos bzw. der Grünen Jugend verbracht?“ schrieb er auf Twitter, um sich Luft zu machen. Mehr...

 
10. Januar 2018 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Der erste Anstoß 2018 ist da!


In dieser Ausgabe findet Ihr u.a.:


* Chance für Demokratie
* Antwort auf Brief des Kreisverbandes zu Scheinkandidaturen
  bei Kommunalwahlen und ein Kommentar dazu
* Landesvorstand hat seine Arbeit aufgenommen
* Mehrere Artikel aus der Kreistagsfraktion
* Wir informieren weiter: Landesparteitag
* Weihnachtslied, chemisch gereinigt. Kulturkampf
  zwischen Konservatismus und Progressivität
* Dämlich - ein Leserbrief an die OTZ


 Mehr...

 
24. Dezember 2017 Rainer Kräuter Start

Zum Jahreswechsel

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,
lasst uns gemeinsam auf das zu Ende gehende Jahr zurückzublicken! Politisch Bilanz gezogen habe ich in meiner Rede auf der GMV im Oktober. Die wichtigsten Auszüge sind hier auf unserer Homepage und im November-Anstoß nachlesbar.
Gern erinnere ich mich an Treffen und Gespräche mit Genossinnen und Genossen, mit Sympathisantinnen und Sympathisanten, an Veranstaltungen, die wir durchführten oder an denen wir teilnahmen und an den Bundestagswahlkampf Mehr...

 
20. Dezember 2017 Hubert Krawczyk Kreistagsfraktion/Start

Personalien aus dem Kreistag


Zu Beginn der Kreistagssitzung am 19. Dezember 2017 wurde Rainer Kräuter als nachrückendes Kreistagsmitglied von Landrat Marko Wolfram vereidigt.

Der Vorschlag der Fraktion DIE LINKE, Hubert Krawczyk in den Kreisausschuss und Rainer Kräuter in den Ausschuss für Kultur und Bildung zu entsenden, wurde vom Kreistag bestätigt.

 Mehr...

 
19. Dezember 2017 R.K. Meldungen aus dem Kreisverband/Start

Beratung des Kreisvorstands – Dezember 2017


Der Kreisvorstand traf sich am 11. Dezember 2017 zu seiner zweiten Beratung nach der Vorstandswahl. An der Beratung haben acht der zehn Vorstandsmitglieder teilgenommen.
 Mehr...

 
13. Dezember 2017 Red. bzw. Steffen Dittes Start

Wir haben eine Antwort bekommen

Unsere Gesamtmitgliederversammlung hatte zum Thema Scheinkandidaturen einen Brief an die Landesvorsitzende geschrieben. Am 12. Dezember erhielten wir Antwort von Steffen Dittes, dem Stellvertretenden Landesvorsitzenden:

Lieber Rainer,
gerne möchte ich auf den Brief des Kreisverbandes Saalfeld-Rudolstadt an den Landesvorstand hinsichtlich einer Änderung des Kommunalwahlgesetzes zur Verhinderung von sogenannten Scheinkandidaturen in der Zukunft antworten.
 Mehr...

 
12. Dezember 2017 KTF Kreistagsfraktion/Start

PM: Kreistags-Fraktionsvorsitz neu gewählt

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE hat ihren Fraktionsvorstand neu bestimmt. Die Wahl war aufgrund der Niederlegung des Kreistagsmandats durch die bisherige Vorsitzende Franziska Kölbl erforderlich geworden.  Mehr...

 
8. Dezember 2017 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Der Anstoß Dezember ist online!


In dieser Ausgabe findet Ihr u.a.:

* Landesparteitag - Leitantrag beschlossen
* Solidarität! - Kampf um die Erhaltung
  der Arbeitsplätze bei Siemens
* Bürgermeisterkandidat Thomas Persike
* Brief der GMV an Susanne Hennig-Wellsow
* Besuch bei der Tafel
* Rudolph verweigert Sonntags-Arbeit!
  Weihnachtsmann muss auf ÖPNV umsteigen!
  Bescherung verzögert sich z.T. bis Ostern!
* Die Bilder des Jahres 2017
* Das letzte Wort: Alles Gute für euch!


 Mehr...

 
4. Dezember 2017 H.K. Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Brief des Kreisverbandes an Genossin Hennig-Wellsow


Auf der Gesamtmitgliederversammlung Ende Oktober beschloss der Kreisverband, einen Brief an die Landtagsfraktionsvorsitzende der LINKEN, Genossin Hennig-Wellsow, zu schreiben, in dem unser Kreisverband die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag auffordert, das ThürKWG zu ändern, damit Scheinkandidaturen kommunaler Wahlbeamter bei künftigen Gemeinderats-, Stadtrats- und Kreistagswahlen nicht mehr möglich sind.
Diesen Brief erhielt die Fraktionsvorsitzende am 27. Oktober 2017.
 Mehr...

 
1. Dezember 2017 Team Start/Pressemitteilungen

Weg zur Kreisgebietsreform muss neu justiert werden

Rainer Kräuter, Kreisvorsitzender der LINKEN im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, äußert sich zum gestern veröffentlichten Beschluss des Koalitionsausschusses zur Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform: „Die Kreisgebietsreform als gescheitert zu bezeichnen, halte ich für verfrüht, ...  Mehr...

 
20. November 2017 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Gesamtmitgliederversammlung - Nachlese: Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt

Die Regularien verlangen es, dass der Gesamtmitgliederversammlung einmal im Jahr ein Bericht des Schatzmeisters der Partei vorgelegt wird. Dieser lag schriftlich vor und wurde vom Kreisvorsitzenden verlesen.
Wir veröffentlichen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte. Die Zahlen können während der Öffnungszeiten in unserer Geschäftsstelle eingesehen werden.
 Mehr...

 
20. November 2017 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Gesamtmitgliederversammlung - Nachlese: Tätigkeitsbericht des Kreisvorstands

Am 21. Oktober 2017 fand die Gesamtmitgliederversammlung unseres Kreisverbandes statt. Unser Kreisvorsitzender berichtete über die in den beiden Jahren seit der Wahl des amtierenden Kreisvorstands geleistete Arbeit und dankte u.a. den Wahlkämpfern für die geleistete Arbeit.
Seine Ausführungen beendete er mit den Worten: "Mir war es eine große Freude, Euch in den letzten zwei Jahren begleitet zu haben.“
Die Freude hat er nun weitere zwei Jahre...
 Mehr...

 
9. November 2017 D.St. Start/Rudolstadt

Gedenken zur Reichspogromnacht

Am 9. November 2017, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, fanden sich Bürgerinnen und Bürger, unter ihnen Vertreter der LINKEN, der SPD, der Grünen und der BfR am Mahnmal für die Opfer des Faschismus in Rudolstadt ein. Mehr...

 
8. November 2017 B.P. Bad Blankenburg

Bürgermeisterkandidat für Bad Blankenburg stellt sich vor


Am 6. November kündigte der parteilose Bad Blankenburger Stadtrat der LINKEN Thomas Persike beim Treff des Stadtverbandes seine Kandidatur als Bürgermeister an.

Thomas Persike stellte sich in der Versammlung den Genoss_innen und Sympathisant_innen vor und sprach über seine Ideen zur Arbeit als Bürgermeister.

Die Versammlung, auf der der Bad Blankenburger Stadtverband der LINKEN über die Nominierung von Thomas Persike entscheiden wird, soll am 15. Januar 2018 stattfinden.

 Mehr...

 
3. November 2017 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Der Anstoß November ist online!

In dieser Ausgabe findet Ihr u.a.:

* Ein Sumpf zieht am Gebirge hin - Noch ein Kommentar
  zur Frage des regionalen Kulturismus im Globalitarismus

* Rücktritt - Franziska Kölbl legt Fraktionsvorsitz
  und Mandat im Kreistag Saalfeld-Rudolstadt nieder

* Ergebnisse der Gesamtmitgliederversammlung

* Rechenschaftsauszüge: Rede des Kreisvorsitzenden

* Rechenschaftsauszug: Schatzmeisterei

* Liebe Gemeinde! - Reformation hin zur Reformgemeinde:
  Neues zum Stand der Gebietsreform

 Mehr...

 
1. November 2017 RK Pressemitteilungen/Kreistagsfraktion

Franziska Kölbl legt Fraktionsvorsitz und Mandat im Kreistag Saalfeld-Rudolstadt nieder

Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Saalfeld-Rudolstadt hat sich am 30.10.2017 zu einer turnusmäßigen Beratung zur Vorbereitung der kommenden Kreistagssitzung zusammengefunden.
Zu Beginn der Sitzung erklärte Franziska Kölbl, die die Fraktion Die LINKE im Kreistag Saalfeld-Rudolstadt bis dahin angeführt hatte, ihren Verzicht auf den Fraktionsvorsitz und kündigte die Niederlegung des Mandates als Kreistagsmitglied für denselben Abend an.
Rainer Kräuter, Vorsitzender des Kreisverbandes DIE LINKE, nahm an der Fraktionssitzung der Kreistagsfraktion teil. Er erklärte: "Mit Franziska Kölbl verlieren wir...eine engagierte Kommunalpolitikerin auf Kreisebene.  Mehr...

 
22. Oktober 2017 GF Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Gesamtmitgliederversammlung mit zahlreichen Wahlen

Am 21. Oktober 2017 führte unser Kreisverband seine Gesamtmitgliederversammlung durch. Umfangreiche Diskussionen und die Wahl des neuen Kreisvorstands, der Mitglieder der Kommissionen und der Delegierten zu Bundes- und Landesparteitag standen auf dem Plan.
Als Kreisvorsitzender wurde Rainer Kräuter (bei einer Enthaltung) für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

 Mehr...

 
5. Oktober 2017 Redaktion Anstoß Start/Meldungen aus dem Kreisverband

Der Anstoß Oktober ist da!

In dieser Ausgabe findet Ihr u.a.:

* Um Demokratie täglich kämpfen -
  Aus dem Tagebuch Bodo Ramelows

* Waren die Bundestagswahlen manipuliert?
  Eine Einschätzung zu Gerüchten über
  russische Wahlmanipulatoren in Deutschland

* Globalisierung und Leitkultur
  Ein Kommentar zum kulturellen Konsens, Dissens
  und warum Globalisierung wichtig ist

* Weiches Wasser für Rudolstadt?

* Saalfelder Wahlnachlese

 Mehr...

 
2. September 2017 Torsten Wolf (MdL) Start/Themenseite

Doppelter Lehrermangel in Thüringen

In Anlehnung eines Liedes von Pur könnte man fragen: Wo sind all die vielen Lehrer hin? Dies ist nicht so einfach zu beantworten, hat eine lange Historie und keine einfachen Lösungen. Begonnen hat das Problem mit einem Urteil gegen die Teilzeitverbeamtung von Lehrern im Jahr 2008, welches den Thüringer Schulen auf einen Schlag mehr als 1.100 Lehrer zusätzlich erbracht hat, für Fachleute: ca. 25.000 Lehrerwochenstunden. Damit konnten die Schulen großzügig Projekte durchführen, kleine Klassen und Schulen konnten mit ausreichend Lehrern versorgt werden und damit notwendige Schulstrukturreformen hinausgeschoben werden und de facto wurde über Jahre kaum ein Lehrer neu eingestellt,
 Mehr...

 

Treffer 21 bis 40 von 184